Regine Marxen Interview zum Thema Adhärenz Apps

Potential von Adhärenz Apps: Interview mit Dr. Johannes Schenkel/Bundesärztekammer

Erschienen auf Health Relations im Januar 2017

Der Original-Artikel wartet hier auf Sie.

Adhärenz-Apps werden ein unverzichtbares Element in der Therapie sein. Auch Dr. Johannes Schenkel, Referent für Telemedizin bei der Bundesärztekammer, ist davon überzeugt – aber es gibt noch viel zu tun für Pharma-Unternehmen. 

Weiterlesen

Clinic Recruiting Generation Z

VKD- und DKI-Branchentreff: Recruiting für die Generation Z

Erschienen im Dezember 2017

Den Original-Artikel finden Sie hier.

Der diesjährige Krankenhaus-Branchentreff des DKI (Deutsches Krankenhausinstitut e. V.) und VKD (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e. V.) fand am 13. Dezember in Berlin statt. Eines der Themen: Die Generation Z und die Herausforderung im Recruiting. Ich sprach mit Gabriele Gumbrich, Vorstand Deutsches Krankenhausinstitut e. V. und Geschäftsführerin Deutsches Krankenhausinstitut GmbH, über die Stimmung in der Branche.

Weiterlesen

Regine Marxen Interview Kai Sonntag über Telemedizin

Telemedizin: DocDirect startet als zweites Modellprojekt in Baden-Württemberg

Erschienen auf Health Relations im Januar 2018

Hier geht's zum Original-Interview

Mit DocDirect bietet die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) erstmals eine ausschließliche Fernbehandlung für gesetzlich Krankenversicherte an. Ich sprach mit Kai Sonntag, Leiter Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der KVBW, über hohe Erwartungen und Wettbewerbsdruck.

Weiterlesen

ehealth standort hamburg Regine Marxen

Der eHealth-Standort Hamburg: Stark für die Wirtschaft im Norden

Erschienen im Februar 2018

Hier finden Sie den Originalartikel

Hamburg will seine Position als führender eHealth-Standort in Deutschland festigen – und setzt dafür auf vielfältige Vernetzung. Regional und darüber hinaus. Ich sprach mit Diane Hutter von der Gesundheitswirtschaft Hamburg über das Potential, dass dieser Wirtschaftszweig für die Hansestadt hat.

Weiterlesen

Regine Marxen über MedTech / Roboter in der Altenpflege

Erste Bilanz: Roboter in der Altenpflege

Erschienen auf Health Relations im April 2018

Hier finden Sie den Originalartikel

Die Universität Siegen und die Fachhochschule Kiel erarbeiten gemeinsam Szenarien, wie Roboter in Zukunft in der Altenpflege zum Einsatz kommen können. Ihr Projekt AriA (Anwendungsnahe Robotik in der Altenpflege) zeigt, wie innovative roboter-basierte Modelle nicht nur in der Theorie funktionieren. Eine erste Bilanz.

Weiterlesen