Bierland Esther Isaak de Schmidt-Bohländer

Porträt: Hamburgs Bierland-Königin Esther Isaak de Schmidt-Bohländer sagt Tschüss

13 Jahre hat Esther Isaak de Schmidt-Bohländer ihr Bierland in der Seumestraße in Hamburg Wandsbek regiert. Sie verkaufte Craft Bier, lange bevor es den Begriff überhaupt gab. Ein Dankeschön an eine starke Frau mit großen Visionen und viel Liebe zu Bier. […]

Please share if you like
Regine Marxen. Die Schreibfrau. Malto. Birrificio Shanghait

Porträt: Birrificio Shanghait. Franceso Ludovici und Mattia Gallucci

Franceso Ludovici und Mattia Gallucci haben nicht nur ihre eigene Brauerei Birrificio Shanghait in der Hamburger Schanze gegründet, im März 2018 eröffneten die beiden Italiener zusätzlich ihren Brewpub Malto in Altona. Zusammen mit Stefan Endrigkeit besuchte ich Francesco und sprach mit ihm über seine Pläne. Neben der HHopcast-Podcast-Folge schrieb ich dieses Porträt für den Hamburg Führer. 
[…]

Please share if you like
Regine Marxen Die schreibfrau

Konzeption, Redaktion & Moderation: HHopcast. Der Craft Beer Podcast

Der Podcast HHopcast dreht sich um das Thema Craft Beer und Bier-Visionäre. Zielgruppe sind Bierliebhaber, die sich für die Geschichten und die Macher hinter diesem Getränk interessieren, und solche, die sich über die Bewegung informieren wollen. Eine Liebeserklärung an Kreativ-Brauer und mit großen Leidenschaften. […]

Bilals Weg in den Terror

Interview: Philip Meinhold über seinen Podcast „Bilals Weg in den Terror“

Der Autor Philip Meinhold hat sich auf Bilals Spuren begeben. Er sprach mit Verwandten und Freunden von Bilal, mit Sicherheitsexperten und Vertretern der islamistischen Szene. In einer Kooperation von NDR Kultur und N-JOY mit dem kulturradio vom rbb und radioeins ist daraus eine bewegende fünfteilige Reihe entstanden. Für SZENE-HAMBURG.COM habe ich ein Interview mit dem Autor über seinen Podcast „Bilals Weg in den Terror“ geführt. […]

Salibaba Die Schreibfrau

Interview: Elias Hanna Saliba über das „Salibaba“

Den Gastronomen Elias Hanna Saliba kennt man in Hamburg.  Seine Verbundenheit zu Syrien ist groß. So groß, dass er an der Elbe eine Imbisskette aufzieht, in der er syrische Geflüchtete ausbildet. Und ihnen einen Neuanfang ermöglicht. Für die Szene Hamburg habe ich mit Elias Hanna Saliba über das „Salibaba“ gesprochen […]

Die Schreibfrau

Reportage: Altona. Das Künstler-Kombinat im Eschelsweg

Im Eschelsweg in Altona hat sich über die Jahre ein Künstler- und Kreativ-Kombinat zusammengefunden. Wo früher Pommes-Friteusen produziert wurden, gehen heute namhafte Musiker und Tech-Nerds ein und aus. Titel-Reportage für SZENE Hamburg, erschienen in der Juni-Ausgabe 2017. Online wurde die Story als 6teilige Serie veröffentlicht.

[…]

schreibfrau Work

Konzeption: SO oder SO. Der Kultur-Talk im kukuun

Relevanz und Reichweite erreicht man als lokales Medium auch über kommunikative  Social-Media-Maßnahmen in Verbindung mit Offline-Aktivitäten, die die Marke erlebbar machen. Der Kultur Talk SO oder SO hat genau dieses zum Ziel: Hamburger Vertreter der heimischen Kultur-Szene diskutieren über ein Thema. Quizspiele, eine lockere Moderation und eine Show-Band lockern die Show auf. […]

Regine Marxen. Die Schreibfrau. Konzeption Redaktionskonzerte

Konzeption. Redaktionskonzerte per Facebook-Live-Stream

Zusammen mit der Szene Hamburg-Redaktion entwickelte ich ein Live-Format, dass On- und Offline-Event verbinden sollte. Das Ziel war, neben der Leser-Blatt-Bindung zusätzliche Reichweite und Aufmerksamkeit über die Socials zu generieren und die Marke SZENE Hamburg zu stärken. […]